Minijobbörse

Minijobbörse für Rentner
gegen
Altersarmut und
Einsamkeit

 guillaume dolle_renternjob-mr

Arbeit und Bildung e.V. sorgt nun auch für Rentner/innen, die noch arbeiten wollen oder müssen. Damit soll der zunehmenden Altersarmut entgegengewirkt werden. Gleichzeitig werden vorhandene Qualifikationen für Betriebe, Privatpersonen und -haushalte als wertvolle Dienstleistung verfügbar gemacht.

Grundlage des Angebotes ist die Website Rentnerjob Marburg. Gesucht werden Unternehmen und Haushalte, die einen Minijob zu vergeben haben. Sie können ab sofort bis Ende Dezember 2016 kostenlos (danach gegen Gebühr) ein Stellenangebot einstellen. Eine kostenlose Beratung steht bereit.

Unterstützt wird das neue Projekt von der Agentur für Arbeit Marburg, dem Kreisjobcenter Marburg-Biedenkopf, dem VdK, der Deutschen Rentenversicherung Marburg, den Leitstellen Altenhilfeplanung der Stadt Marburg und des Kreises Marburg-Biedenkopf sowie des Seniorenbeirats.

Kontakt:

Kontakt

 Charles Guillaume

 con tel06421 – 68 51-324

weblinkRentnerjob Marburg

 

Sprechzeiten:

Do 10 - 12 u. 14 - 16 Uhr