Buchtauschstation

Marburger Buchtauschstation jetzt im Kaufhaus Ahrens

sabrina-wendland sorgt-fuer-uebersichtlichkeit-am-regal

Die Marburger Buchtauschstation hat einen neuen Standort. Sie ist seit Juni im Untergeschoss des Kaufhaus Ahrens im Eingang zum Rewe Center zu finden. Aufgrund des Umbaus des ehemaligen Allianz-Gebäudes war ein Umzug von dort notwendig.
„In der Buchtauschstation kann man sich Bücher anschauen und mitnehmen, wenn man sie lesen möchte. Dafür stellt man eigene Bücher ins Regal, die man bereits gelesen hat und nicht behalten möchte“ beschreibt Julia Welk, eine Teilnehmerin des Berufsvorbereitungskurses der Marburger Produktionsschule, die Funktion der Buchtauschstation. Sie und die anderen Kursteilnehmenden schauen regelmäßig nach den Büchern, sortieren sie und sorgen für Übersichtlichkeit. Man findet dort eine Vielzahl unterschiedlicher Bücher, von Sachbüchern über Kinderbücher und Kriminalromane bis hin zu Liebesgeschichten. Die Nutzung der Bücher ist kostenlos.
Die Buchtauschstation wird von der Marburger Produktionsschule (MPS) bewirtschaftet, einem Projekt von Arbeit und Bildung e.V. und der Adolf-Reichwein-Schule Marburg zur Vorbereitung und Qualifizierung von Jugendlichen im Übergang von Schule in Beruf bzw. Ausbildung. Die MPS wird gefördert vom Europäischen Sozialfonds (ESF).

interessierte-vor-der-buchtauschstation