Ehrenamt BFD

Ehrenamt (bürgerschaftliches Engagement) und Bundesfreiwilligendienst

Jede Gesellschaft braucht Menschen, die sich in besonderer Weise engagieren. Die Aufgaben nicht nur wahrnehmen, weil sie dafür bezahlt werden, sondern weil sie sich für etwas stark machen wollen und für andere etwas Gutes tun möchten.

Vielleicht trifft dies auch für Sie zu und Sie fragen sich Wie und Wo kann ich das machen? Wie finde ich eine Tätigkeit, die zu mir passt? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir brauchen Sie!

Gemeinsam mit Ihnen finden wir heraus, in welchem Bereich von Arbeit und Bildung e.V. Sie Ihre Interessen und Fähigkeiten einbringen können. Entscheiden Sie, wann, wie oft und was sie tun möchten.

Eine besondere berufliche Qualifikation müssen Sie nicht mitbringen, nur Zeit und Lust. Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten an; auch Ihre eigenen Ideen sind uns natürlich stets willkommen.

Im Ehrenamtlichen Engagement bestimmen Sie die Zeit, die sie einsetzen möchten. Die Einsatzfelder sind breit gefächert. Für Ihre freiwillige Tätigkeit erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie Ihren weiteren Bewerbungen beilegen können.

Oder möchten Sie gezielt im Bundesfreiwilligendienst (BFD) wirken? Weil sie eine Orientierung anstreben, sozialversichert sein möchten und nach 12 Monaten Arbeitslosengeld erhalten können?

Egal für welchen Bereich Sie sich entscheiden, Sie bringen die „Schätze“ mit:

Ihre Zeit, Ihr Wissen und Ihre Lebenserfahrung. Damit schenken Sie den Menschen bei uns Freude und oftmals mehr Eigenständigkeit und Normalität. Als Dank bekommen Sie zurück: Freude, Anerkennung und das Gefühl etwas Sinnvolles zu tun.

Wir freuen uns über Ihre Mitarbeit im Bundesfreiwilligendienst oder über Ihre Zeitspende im ehrenamtlichen Engagement.

 

Ansprechpartner:

con info  Rainer Dolle