DIN EN ISO 9001:2008

Arbeit und Bildung e.V. erfolgreich re-zertifiziert

Die DIN EN ISO 9001:2008  ist ein weltweit anerkannter Standard, der Anforderungen an ein wirksames Qualitätsmanagement in einem Unternehmen definiert. Branchenneutral entworfen hat er Gültigkeit für Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft ebenso wie für Bildungsträger und Non-Profit-Organisationen.

 

Durch verbindliche Strukturen und transparente Arbeitsabläufe sowie einen verbesserten Informationsfluss an internen und externen Schnittstellen erhöht das Qualitätsmanagement-System (QMS) nach ISO 9001:2008 die Leistungsfähigkeit in einem Unternehmen.

Bildungsträger, die Fort- und Weiterbildungskurse für die Bundesagentur anbieten wollen, müssen ferner die gesetzlichen Vorgaben gemäß der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung – AZWV erfüllen, welche mittels einer regelmäßigen Überprüfung durch eine „fachkundige Stelle“ nachgewiesen werden müssen. Nach dieser Verordnung werden Bildungsmaßnahmen nur noch dann durch die Bundesagentur für Arbeit gefördert und durchgeführt werden, wenn sie durch eine „fachkundige Stelle zertifiziert“ sind.

Im Rahmen der 2-tägigen Auditierung unsers QM-Systems im September durch den TÜV Hessen wurden die maßgeblichen Grundsätze unseres QM-Systems sowie deren Einhaltung durch den zuständigen Auditor, Herrn Meyer, intensiv überprüft. Als leistungsfähiger Bildungsträger mit kompetentem Personal und dem Nachweis eines wirksamen, gelebten und sich ständig weiterentwickelnden QMS wurde unser Qualitätsmanagementsystem ohne Abweichungen bestätigt.

Zertifikat DIN EN ISO 9001:2008
 
Ansprechpartner

Kontakt  Christian Hendrichs

Telefon  06421 / 96 36 25

Hier gibt es das Zertifikat als PDF