Vielfalt nutzen: Praxis-Workshops für Unternehmerinnen und Unternehmer, Teamleitungen und Personalverantwortliche in KMU - 10. Oktober und 14. November 2018

Im Oktober und November bietet die „Servicestelle Vielfalt im Betrieb“ des IQ Netzwerks zwei Workshops für Personalverantwortliche in kleinen und mittleren Unternehmen an. Sie geben Tipps und Hilfen, Vielfalt zu nutzen und mit eventuellen Schwierigkeiten umzugehen. Die Workshops finden im „Roten Haus“, Ernst-Giller-Straße 5, 35039 Marburg, statt. Die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist begrenzt. Beachten Sie den Anmeldeschluss. Beide Workshops können selbstverständlich auch einzeln besucht werden. Bitte melden Sie sich formlos per Mail oder Telefon an. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.

 

Workshop 1: Kulturelle Konflikte? Kompetenzen für vielfältige Teams

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 17:30 bis 20:30 Uhr

Vielfalt und Internationalität prägen unsere Arbeitswelt immer häufiger. Teams, in denen Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zusammenarbeiten, werden zur Normalität. Miss­verständnisse können auftreten. Dafür braucht man Rüstzeug. Der Workshop gibt Ihnen Hilfestellungen, wie Sie als Führungskraft, Teamleitung oder Personal­verantwortliche(r) mit solchen Situationen umgehen können. Das Ziel des Workshops ist es, Ihre eigene Wahrnehmung zu sensibilisieren, um Konflikte Ihrer vielfältiger werdenden Belegschaft frühzeitig zu erkennen und konstruktiv zu bearbeiten. Szenische Darstellung, fachliche Inputs und praktische Übungen vermitteln erstes Handwerkszeug.

Anmeldeschluss: 10. Oktober 2018

 

Workshop 2: Vielfaltsorientierte Personalgewinnung: Als Arbeitgeber attraktiv bleiben – Vielfalt schätzen und nutzen

Mittwoch, 16. November 2018, 17:30 bis 20:30 Uhr

Geeignete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden wird immer schwieriger. Potenziale von Menschen zu nutzen, die Ihre Belegschaft vielfältiger machen, erweitern Ihre Möglichkeiten. Das setzt ein bewusstes Vorgehen voraus. Im Workshop erfahren Sie, welche zusätzlichen Wege der Ansprache von Bewerberinnen und Bewerbern möglich sind, um einen breiten Bewerberpool anzusprechen und auch zielgerichtet Arbeits- und Fachkräfte mit Migrationshintergrund oder Geflüchtete zu erreichen. Die Gestaltung von Stellenanzeigen, Auswahlverfahren, das Image des Betriebs oder der Zugang zu Zielgruppen sind Fragestellungen, die an konkreten Beispielen im Workshop bearbeitet werden. Sowohl Her­ausforderungen (z. B. im Einstellungsprozess) als auch Vorteile und Chancen von Vielfalt werden im Workshop benannt.

Anmeldeschluss: 31. Oktober 2018

 

Weitere Informationen und Anmeldung

Arbeit und Bildung e. V.
IQ Servicestelle „Vielfalt im Betrieb“
Tina Martinson
Krummbogen 3 – 35039 Marburg
Tel.: (06421) 9636-0
Mail: iq-hessen@arbeit-und-bildung.de

Flyer zu den Workshops (PDF, 700 KB)

Flyer zur IQ-Servicestelle Vielfalt im Betrieb (PDF, 400 KB)

 

Bildnachweis: © Netzwerk IQ / Kathrin Jegen