Projekte: Umschulung zum Erzieher / zur Erzieherin

Arbeit und Umschulung

Ziel der Ausbildung/Umschulung ist es, die Teilnehmenden langfristig durch eine zukunftsweisende Ausbildung in das Arbeitsleben zu integrieren. Wer die Ausbildung in Teilzeitform erfolgreich abgeschlossen hat, erhält mit bestandener Abschlussprüfung an der Käthe-Kollwitz-Schule die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte/r Erzieher/in“.

Im 1. Ausbildungsjahr findet modularer Unterricht bei Arbeit und Bildung e.V. statt, im 2. und 3. Ausbildungsjahr werden die Teilnehmenden an der Fachschule für Sozialpädagogik (Käthe-Kollwitz-Schule) unterrichtet und von Arbeit und Bildung e.V. weiterhin begleitet, unterrichtlich unterstützt und im Praktikumsplatz betreut.

Kurzüberblick
  • Kurzbeschreibung:

    Umschulung zum Erzieher/zur Erzieherin - Kooperation zwischen Arbeit und Bildung e.V., Käthe-Kollwitz-Schule Marburg sowie der Stadt Marburg

  • Standorte: Marburg
  • Laufzeit: 01.08.19 bis 31.07.22
  • Zielgruppe:
    • Geeignete Bewerber/innen, die im Bezug von Arbeitslosengeld I oder II (Agentur bzw. KreisJobCenter) sind.
    • Besonders geeignet sind Mütter und Väter nach der Familienphase, die eine neue berufliche und pädagogische Herausforderung suchen und besonderes Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben.
  • Teilnahmevoraussetzungen:
    • mindestens mittlerer Abschluss
    • persönliche und gesundheitliche Eignung
    • Bildungsgutschein über die Agentur für Arbeit oder das KreisJobCenter Marburg-Biedenkopf oder ein anderes JobCenter
    • eine einschlägige Vollzeitberufstätigkeit von 36 Monaten (Studienleistungen, Zivildienst, FSJ, Familientätigkeit können anteilig angerechnet werden)

    oder

    • eine abgeschlossene in- oder ausländische Berufsausbildung (mindestens Niveau 4 nach DQR)

    oder

    • Tagespflegetätigkeit von mind. 33 Monaten Dauer

    oder

    • Abitur bzw. Fachhochschulreife

    oder

    • Abschluss der Fachoberschule Form A oder B

     

    Für Bewerber/innen mit ausländischem Schulabschluss ist das zertifizierte Sprachniveau C1 vorgeschrieben, akzeptiert wird auch ein begonnener C1-Sprachkurs.

So finden Sie uns
Arbeit und Bildung e.V. - Schulungscenter 1
Ernst-Giller-Str. 5
35039 Marburg
Kontakt

Sie können beim Verein "Arbeit und Bildung e.V." eine Ausbildung als "Erzieher*in" machen. Dabei arbeiten wir mit einer Berufs-Schule zusammen.

Das ist die "Käthe-Kollwitz-Schule" in Marburg.

Diese Ausbildung können Sie auch machen, wenn Sie schon wo anders arbeiten.

Das nennt man: "Umschulung".

Wir überlegen mit Ihnen zusammen, wie Sie diese Umschulung neben ihrer anderen Arbeit machen können.

Zum Beispiel so: Erst lernen Sie bei "Arbeit und Bildung e.V." an einigen Wochentagen das Wichtige, was Sie für den Rest der Ausbildung brauchen.

Danach lernen Sie an der "Käthe-Kollwitz-Schule" weiter.

Sie können uns aber dann immer noch Sachen fragen.

Wir helfen auch dann noch, wenn Sie Probleme haben. Für die Umschulung bekommen Sie ein Zeugnis.

Das sagt: Sie sind "Staatlich anerkannte/r Erzieher/in".